Mittwoch, 14. März 2018

Stempelküche-Challenge #90: Schmetterlinge

Hallo zusammen!

Unser kleiner Mann kämpft gerade mit einem fiesen Fieber, was ihn sehr anhänglich macht, daher hab ich nur wenig Zeit, also kurz und knapp:

Hier meine Karte zur aktuellen Stempelküche-Challenge


 Die ist heute gestartet! Ich hab seit langem mal wieder meine Schmetterlings-Stanze rausgekramt.



Ihr dürft auch gerne mitmachen, und zwar genau *hier* - da gibt's auch die tollen Werke der anderen Mädels zu sehen!

So, ich geh dann mal wieder kuscheln...

Mittwoch, 28. Februar 2018

Stempelküche-Challenge #89: Mit Pinsel

Da bin ich mal wieder...

Diesmal mit einer Karte zu einem weniger schönen Anlass, aber die gibt's ja leider auch immer mal wieder. Da ich die üblichen Trauer-Sprüche für die Empfängerin irgendwie unpassend fand, hab ich mich für ein einfaches "hugs" entschieden:


Die Technik ist inspiriert von der aktuellen Stempelküche-Challenge #89: Mit Pinsel, die heute gestartet ist.


Samstag, 17. Februar 2018

Käpt'n Kukka

Hallihallo!

Ich bin seit einigen Wochen wieder meiner Nähmaschine verfallen, nachdem der kleine Mann nun so groß ist, dass er nicht innerhalb von Tagen aus einer Größe rauswächst.

Jetzt lohnt sich's auch mal, was für ihn zu nähen, und es gibt soooo unglaublich tolle Kinderschnitte!

Jüngst entdeckt: Rabaukowitsch. Die machen sehr coole Modelle, je nach Wunsch von recht schlicht bis zu sehr aufwändig. Find ich super, so kann man die Schnitte für verschiedene Anlässe variieren.

So, jetzt aber Bilder:



Schnitt: Käpt'n Kukka von Rabaukowitsch (einfache Variante)

Es ist im Moment fast unmöglich, Fotos vom kleinen Mann zu machen, weil er, sobald er eine Kamera sieht, auf einen zu rennt und das Bild anschauen will.

Daher müsst ihr noch ein bisschen auf Fotos von der passenden Hose warten, ich hoffe auf morgen.

Mittwoch, 14. Februar 2018

Stempelküche-Challenge #88: Liebesgrüße

Hallihallo!

Ich bin, muss ich ja zugeben, ziemlich eingerostet, was die Bastelei angeht. Was macht man da? Man sucht sich jemanden, den man toll findet, und übt. Man könnte auch sagen: Kopiert.

Das hab ich mit Birka gemacht - ich hoffe, sie ist nicht sauer, dass ich ihre süßen Hasen-Karten ziemlich deutlich kopiert hab. Jetzt wo ich das schreibe, fällt mir auf, dass ich sogar auch einen Hasen benutzt habe...

Also, hier das Original von Birka, zu bewundern auch *hier* auf ihrem Blog:



Meine Karte hat allerdings ein anderes Thema, so das sie zur heute startenden Challenge der Stempelküche passt:


Die Karte geht an meine Mami, weil die einfach toll ist und immer für mich und meine Familie da. Das ist wunderbar, und wie ich finde, nicht selbstverständlich.
Und da sie Muttertag doof findet, bekommt sie die zum Valentinstag :)


Ihr dürft euch auch gerne mit euren Liebesgrüßen *hier* anschließen!

Mittwoch, 31. Januar 2018

Stempelküche-Challenge #87: Embossing

Hallöchen...

Es ist sehr ruhig hier geworden - irgendwie fehlt mir mit einem Kleinkind einfach die Zeit und die Ruhe zum Basteln. Keine Ahnung, wie ihr anderen Mamis das hinbekommt - ich schaff's so selten...

Naja, vielleicht ab jetzt etwas öfter. Drückt die Daumen!


Heute hab ich eine Karte für die Stempelküche-Challenge #87 gemacht, die dry oder heat Embossing haben möchte.


Langsam geht der Vorrat an Geburtstagskarten zur Neige, da muss Nachschub her!